Finde deine innere Balance, oder: Lass deinen inneren Druckmacher gehen
Das Thema innere Balance ist so wichtig wie nie zuvor. Wenn du diese kleine Stimme in deinem Kopf kennst, die dir immer wieder erzählt was du noch alles zu erledigen hast und du nicht so faul sein sollst, dann darf ich dir zu deinem inneren Druckmacher gratulieren. In vielen meiner Coaching Sessions kommt früher oder später die Frage: „Wie kann ich das umsetzen?“ Oder auch: „Wie kann ich damit anfangen?“ „Wo soll ich anfangen?“ „Mit was fang ich an?“ Du siehst, diese klitzekleine Frage hat das Potenzial sich zu wandeln und dir auch ordentlich Stress zu machen. Denn das passiert sehr häufig, du lernst etwas Neues, bekommst Impulse und möchtest nun natürlich sofort ins Handeln kommen, in die Umsetzung, Chakka los geht´s.

Hallooooo Leistungsgesellschaft. 

Glaub mir, ich kenne den kleinen fiesen Druckmacher der auf meiner Schulter sitzt und mir erzählt, ich muss noch einen neuen Beitrag schreiben, die neueste Emotion lesen, mit dem Buch anfangen, eine neue Story posten, Yoga machen, Meditieren, Spazieren gehen, vegan kochen… Diese Liste ist wirklich unendlich. Ehrlich gesagt war es bei mir eine groß gewachsene blonde Frau, mit Latex Anzug und Peitsche in der Hand, die hinter mir stand und mir erzählt hat, dass ich jetzt endlich mal meinen faulen Arsch hochbewegen soll. Tadaaaa, bitte begrüßen Sie mit mir bitte meine persönliche Dominaaaaa. Diesen Anteil in mir selbst trage ich seit vielen, vielen Jahren mit mir rum, bis vor kurzem sogar recht unbewusst. Es war eher ein Gefühl als ein Bild einer blonden Domina, das ich da so gespürt habe. Ein Gefühl von „Ich muss noch das und das machen“. Und eins kann ich dir sagen: Scheiße war das anstrengend. Während der Life Coach Ausbildung, beschäftigten wir uns dann auch mit dem inneren Team und der Aufstellung dessen. Hier war für mich sofort klar, was oder besser gesagt, wer, hier den größten Anteil inne hat. Klar – die Domina. Ich stellte also mein Team auf und konfrontierte dann auch die blonde Frau warum sie da ist und wobei sie mir eigentlich helfen möchte. Die Erkenntnisse aus diesem inneren Dialog waren bahnbrechend für mich. Ich konnte hier so viel über mich lernen und auch eine Entscheidung treffen:

Die Domina soll Urlaub machen

Ja richtig gehört, die Dame wurde von mir in den Urlaub geschickt und darf sich dann wieder melden, wenn sie gern eine andere Position in meinem Team einnehmen möchte. Klingt verrückt? Ja, vielleicht, aber seitdem habe ich meine innere Balance wieder gefunden. Ich kann mich mittlerweile auch wieder auf die Couch legen und ohne schlechtes Gewissen ein Buch lesen, entspannen oder einen Film genießen. Wenn du wissen möchtest, wie auch du deine innere Balance wieder finden kannst, dich von dem inneren Druckmacher befreien kannst und so endlich (wieder) in deine Mitte kommst, lies einfach hier weiter. Namaste, deine Jessy                 Photo by Kinga Cichewicz on Unsplash

HIER FINDEST DU

WEITERE BLOG BEITRÄGE

SCHREIBE MIR

ICH FREUE MICH AUF DICH

Hol dir dein Geschenk!

Ich habe eine Überraschung für dich!

Aloha PowerGirl!

 

Ich freu mich wahnsinnig, dass du hier bist. Wenn du nicht nur auf Pinterest neue Inhalte ergattern möchtest, sondern immer gern auf dem neuesten Stand bist, dann werde jetzt Teil unserer Facebook #femaleasfuck Community!

Nur für Dich!

Werde Teil der
#FEMALEASFUCK
Community

Es ist so toll dass du da bist. Weil ich weiß, wie wichtig es ist, sich untereinander austauschen zu können, habe ich die #femaleasfuck Facebook Gruppge gegründet. Es wäre toll, wenn auch DU ein Teil davon wirst!