Seite auswählen
Corona Quarantäne: die besten Tipps gegen Langeweile

Viele von uns bleiben auf Grund von Corona gerade lieber zu Hause. Das kann richtig toll sein, weil wir endlich mal zur Ruhe kommen können. Weil wir aber meistens gar nicht mehr gewöhnt sind, nicht so viel zu tun zu haben und nicht dauernd irgendwelchen Reizen ausgesetzt zu sein – langweilen wir uns schnell. Damit Familien und Paare sich nicht gegenseitig an die Gurgel gehen und Singles nicht eingehen, habe ich hier die besten Tipps gegen Langweile.

Corona Quarantäne: die besten Tipps gegen Langeweile

Auch wenn sich das am Anfang noch total spannend und witzig anfühlt, einfach mal zu Hause zu bleiben, kann sich daraus super schnell ein kleiner Lagerkoller entwickeln. Damit es gar nicht erst soweit kommt, findest du hier gute Tipps gegen Langeweile bei Corona Quarantäne.

 

Netflix and Chill – die besten Serien

Am Abend noch schnell irgendeine Serie reinziehen, das macht fast jeder. Aber, wer ist mit seiner Aufmerksamkeit auch wirklich voll dabei? Meistens essen wir währenddessen und spielen die Hälfte der Zeit mit dem Handy rum. Einer meiner Tipps gegen Langeweile: sich einfach mal von dem Plot der Geschichte mitreißen lassen und dabei Corona vergessen. Das sind meiner Meinung nach die besten Serien mit Suchtfaktor bei Netflix.

  1. Stranger Things: Für alle, denen ihre Freunde fehlen und die Lust auf übernatürliche Abenteuer haben.
  2. Dark: Nach dieser Serie hast du Corona völlig vergessen.
  3. Haus des Geldes: Der etwas andere Banküberfall.
  4. Sense 8: Verbundenheit spüren trotz Isolation.
  5. Orange is the new Black: Was alles so passieren kann, wenn man eingesperrt ist.

 

Bring dein Zuhause zum Glänzen

Rumsitzen und Serien gucken ist nicht so dein Ding? Kein Problem auch für dich habe ich die perfekten Tipps gegen Langeweile. Steht nicht sowieso bald der Frühjahrsputz an? Dann nutze doch die Zeit um dein Zuhause endlich auf Vordermann zu bringen und dich von Altlasten zu befreien.

Nutze die Tipps von Marie Kondo: Du weißt nicht wer das ist? Nur die bekannteste Person, wenn es um das Thema Ordnung und aussortieren geht. Ihre Tipps, findest du online, in zahlreichen Bücher und bei Netflix unterstützt die Japanerin sogar amerikanische Familien beim Chaos beseitigen. Kurz zusammengefasst kann man aber sagen, sie empfiehlt sich einen Bereich nach einander vorzunehmen und jedes Teil einzeln in die Hand zu nehmen und zu spüren, ob es einem noch Freude bereitet

Miste deinen Kleiderschrank aus: Wo soll man bloß mit dem Aussortieren anfangen? Am einfachsten ist es meistens beim Kleiderschrank. Überlege dir, was ziehst du eigentlich wirklich noch an. Welche Sachen hebst du vielleicht nur noch aus Sentimentalität oder für den Fall, dass du es noch mal brauchst auf. Sorry, aber keiner braucht 23 alte Shirts, falls man irgendwann mal streichen muss. Am besten Startest du mit Kleidung, die dir eh nicht mehr passt oder kaputt ist. Du wirst merken, mit jedem aussortierten Kleidungsstück fühlst du dich leichter. Danach die Sachen aber nicht einfach in den Keller räumen und vergessen. Je nach Qualität entsorgst du sie im Müll, spendest sie oder verkaufst sie. Und ganz wichtig, den gewonnenen Platz im Kleiderschrank nicht gleich wieder mit neuen Sachen fühlen.

Sortiere deine Unterlagen und Ordner: Hier ist die größte Überwindung eigentlich nur anzufangen. Aber du hast jetzt ja Zeit und willst deine Langeweile bekämpfen. Bei Papierkram ist ja meistens klar, was man wirklich braucht und was nicht.

Bring deinen Keller auf Vordermann: Im Keller verstauen wir gerne mal Dinge, von denen wir glauben, sie irgendwann noch mal zu brauchen und vergessen sie dann. Überlege dir also bei jeder Sachen, wann du sie das letzte Mal überhaupt benutzt hast und ob du sie wirklich jemals benutzen wirst.

Mach deinen Balkon schön: Falls du einen Balkon oder Garten hast, ist jetzt die perfekte Gelegenheit ihn frühlingstauglich zu machen. Du hast was zu tun und frische Blumen heben gleich unsere Laune.

 

Tolle Buch Tipps gegen Langeweile bei Corona

Die Wohnung ist blitzeblank und alle Serien kennst du schon? Na dann habe ich hier meine absoluten Geheimtipps gegen Langeweile: Egal ob du lieber Romane oder Ratgeber liest, hier ist sicher ein Buch für dich dabei. 

  1. „Keiner hat gesagt, dass du ausziehen sollst“ von Nick Hornby: Kultautor Hornby über eine Paartherapie
  2. „Der Mangel“ von Oskar Roehler: Über das Aufwachsen einer Gruppe Kinder in den Sechzigern
  3. „Emotional frei als Frau“ von mir: eBook in dem du lernst, deine alten Glaubenssätze endlich aufzulösen
  4. „Die subtile Kunst des drauf Scheißens von Mark Manson: Warum manche Dinge einem einfach egal sein sollten
  5. „Liebe kann alles“ von Eva-Maria Zuhorst: Lieben ist nicht leiden – lieben heißt heilen.
  6. „Tschick“ von Wolfang Herndorf: Die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft
  7. „Der Insasse“ von Sebastian Fitzek: Definitiv nichts für zarte Nerven
  8. „Kurt“ von Sarah Kuttner: Familientragödie mit Tiefgang
  9. „Der Gesang der Flusskrebse“ von Delia Owens: So viel mehr als nur ein Krimi

 

Die besten Workouts für zuhause

Du möchtest in den nächsten Wochen vor lauter Langeweile nicht aus der Form kommen? Dein Fitnessstudio hat aber schon geschlossen? Ich empfehle dir, einfach YouTube zu nutzen. Hier findest du großartige Workouts und Yoga Videos, die du ganz einfach von zu Hause machen kannst.

  1. Yoga with Adrieneenglischer Account
  2. Mady Morrissontolle deutsche Yoga Videos
  3. Boho BeautifulYoga Videos auf Englisch
  4. Bully Juicefür richtig harte Workouts
  5. Fitness Blenderenglischer Account, mit vielen HIIT Workouts

 

In Kontakt bleiben

Hast du sonst auch kaum Zeit, um dich wirklich intensiv mit deinen Freunden auszutauschen? Sind die Gespräche eher kurz und abgehackt? Jetzt hast du sie. Damit du deine Freunde auch sehen kannst und dich ein bisschen weniger langweilst, nutze einfach diese kostenlosen Online Tools.

  1. Apple Facetime
  2. Skype
  3. Zoom
  4. WhatsApp Video Call
  5. Facebook Video Call

 

Mit diesen Tipps gegen Langeweile überstehst du die Corona Quarantäne mühelos.Lass dich nicht unterkriegen und bleib gesund.

Du möchtest dich nicht nur beschäftigen, sondern auch nach Innen gehen? Dann schau gerne mal bei der #femalasfuck Facebookgruppe vorbei, hier gehen ich jeden Sonntag mit einer Meditation live. Auf Instagram erhältst du von mir außerdem täglich einen Impuls des Tages. Ich stehe dir aber natürlich als Coach auch gerne persönlich zur Seite.

Ich freue mich auf dich

Jessy

HIER FINDEST DU

WEITERE BLOG BEITRÄGE

SCHREIBE MIR

ICH FREUE MICH AUF DICH